KONTAKT

E-Mail
anfrage@alemantris.de

Telefon
+49 (0) 201 - 1 789 688

Unterkünfte in Essen

Suche starten

„Sternstunden – Wunder des Sonnensystems“

Gasometer Sternstunden Erdmodell Gasometer Sternstunden Mondskulptur

Die höchste Ausstellungshalle Europas

Gasometer bei Nacht

Die kosmische Dimension des Themas spiegelt sich in der einzigartigen Größe des Gasometers. Die Ausstellung beginnt unterhalb der ehemaligen Gasdruckscheibe mit einer raumgreifenden Inszenierung: Die Sonne und ihre Planeten schweben dort in einem 68 Meter weiten Raum. Das sieben- bis achtfache Echo lässt die Besucher staunen. Vom Dach des Gasometers, zu erreichen über den gläsernen Panoramaaufzug im Inneren, ist ein herrlicher Rundblick über das westliche Ruhrgebiet möglich.

Die Ausstellung ist bereits im April 2009 gestartet und wegen sehr großer Beliebtheit bis Dezember 2010 verlängert worden.

Großformatige Bilder zeigen unser Sonnensystem, seine Entwicklung und seine wunderbare Vielfalt. Ausstellungskurator Prof. Peter Pachnicke: „Wir sehen unser Sonnensystem als einen gewaltigen Lebensprozess des Werdens und Vergehens. Die Ausstellung verbindet naturwissenschaftliche, kulturelle und ästhetische Sichtweisen und spricht dadurch gleichermaßen die Erkenntnis, die Sinne, das Gefühl und die Phantasie der Besucher an.“

Sternstunden Planetensystem Sternstunden Sonneneruption

Besucherinformationen

Ausstellung „Sternstunden – Wunder des Sonnensystems“

Ort: Gasometer Oberhausen, Arenastraße 11, 46047 Oberhausen

Öffnungszeiten

dienstags bis sonntags sowie an Feiertagen: 10 bis 18 Uhr, montags geschlossen; in den NRW-Ferien an allen Wochentagen geöffnet

Eintrittspreise

Erwachsene 7 Euro, ermäßigt 5 Euro

Ausstellungsdauer

2. April 2009 bis 10. Januar 2010