KONTAKT

E-Mail
anfrage@alemantris.de

Telefon
+49 (0) 201 - 1 789 688

Unterkünfte in Essen

Suche starten

Ruhr 2010
60. Essener Lichtwochen 2010 Essener Weihnachtsmarkt Brunnen Kennedyplatz

Mehr als 5 Millionen Menschen haben im Kulturhauptstadtjahr den Essener Weihnachtsmarkt besucht. Selbst über die Grenzen Deutschlands hinaus ist der Markt als einer der schönsten im Ruhrgebiet bekannt. Viele Reisende aus den Niederlanden und Belgien finden jedes Jahr ihren Weg nach Essen. Diese Beliebtheit hat schon eine lange Tradition:

Zum 63. Mal erstrahlen die Lichter der Essener Lichterwochen und zum 40. Mal die des Weihnachtsmarktes.

Wo und was im Lichterglanz

Der Weihnachtsmarkt der Essener Innenstadt vom 22.11 – 23.12.2012 gliedert sich in 5 Teilebereicht: der Weihnachtsmarkt am HBF, der Weihnachtsmarkt an der Theaterpassage, der Weihnachtsmarkt auf dem Kennedyplatz, der Mittelaltermarkt und die Weihnachtsgeschichte entlang der Viehoferstraße.

Der größte Bereich des Essener Weihnachtsmarktes, der sich auf dem Kennedyplatz befindet, wird durch einen riesigen Himmel aus nahezu 45.000 LED-Lampen überspannt.

Der Lichterglanz Essens ist aber nicht nur auf den Kennedyplatz begrenzt sondern zieht sich durch die ganze Innenstadt und hat sich im Laufe der Jahre zu einem faszinierenden Bild gewandelt, das man bei einem Bummel durch Essen bekommt.

Wenn man die großen Einkaufsstraßen der City entlang schlendert, sieht man in kurzen Abständen Lichtbilder der 63. Essener Lichterwochen. Jedes Jahr gibt es ein besonderes Thema, so in diesem Jahr unter dem Motto "Europa in Essen" das Gastland Frankreich. In der ganzen Stadt wurden Bilder mit der Größe von 6 x 9 Metern aufgehängt. Gegenüber dem Hauptbahnhof ist das Bild sogar 30 x 12 Meter groß. Zudem gibt es neue Lichtspiele, die auf die Innenstadt verteilt, und Bäume, die weihnachtlich beleuchtet werden.

Licht bietet auch das Feuer auf dem Mittelaltermarkt, in dem Brot gebacken wird und über dem das Meet warm gehalten wird.

Der Mittelaltermarkt lässt Besucher des Weihnachtsmarktes in eine andere Zeit eintauchen. Traditionelle und winterliche Gewänder, ein frisch gebrautes Meet, Flammkuchen und klirrende Schwerter sind eine Besonderheit, die man nicht in jeder Stadt findet.

Pensionen und Hotels zum Weihnachtsmarkt

Sie suchen eine Unterkunft für Ihren Weihnachtsmarktbesuch?
alemantris.de bietet Ihnen die passende Pension in Essen oder das passende Hotel in Essen.

Essener Weihnachtsmarkt Weißer Baum

Weihnachten in den Stadtteilen

Auch in den Stadtteilen gibt es kleine Weihnachtsmärkte. Da diese Märkte meist von den Bürgern der Stadtteile organisiert werden und meist nur an einem Advents-Wochenende stattfinden, sind sie etwas Besonderes:

  • Kettwig:09.-11.12.2012
  • Werden:30.11-02.12.2012
  • Borbeck:27.11.2012
  • Margarethenhöhe:27.11.2012
  • Rüttenscheid:19.12.-23.12.2012
  • Steele:15.11.-31.12.2012
  • Frohnhausen:Sa. 03.12.2012

Traditionen und Attraktionen

Essener Weihnachtsmarkt Historisches Karussell

Historisches Karussell

Essen ist ein Weihnachtsmarkt mit Tradiotionen und Attraktionen. So gibt es zum Beispiel seit Beginn des Essener Weihnachtsmarktes ein Karussell, das Kinderherzen höher schlagen lässt. Auch heute gibt es noch immer ein Karussell. Wenn es auch nicht mehr das gleich wie früher ist, so kann es doch mit seiner Geschichte verzaubern. Dieses Karussell ist bereits 100 Jahre alt.

Essen für kleine Besucher

Lebensgroße Krippe

Die lebensgroße Krippe mit den echten Tieren lässt das Herz eines jeden Kindes höher schlagen. Hier wird die Weihnachtsgeschichte lebendig.

Die Weihnachtsgeschichte

Für kleine und große Besucher sind die vielen Schaukästen, die die Weihnachtsgeschichte erzählen, auf der Viehoferstraße gedacht.